1.4 Grundfunktionen der Kamera – ISO

Mit dem ISO Wert wird die Lichtempfindlichkeit eingestellt. Man wählt den ISO Wert so gering als möglich und hoch als nötig, da durch einen hohen ISO Wert auch das Rauschen ansteigt (das Bild wird grieselig, die Details nehmen ab).

Je größer der Sensor ist, desto rauschunempfindlicher ist dieser, da im Normalfall die Pixel größer sind, was das Rauschen bei hohen ISO Werten vermindet.

Siehe hierzu auch die folgende Grafik:

dslr-einstellungen-iso

Dieser Eintrag wurde veröffenlticht in Wissenswertes.